Inhaltsverzeichnis:

Wachsender Ysop Officinalis (Hyssopus Officinalis)
Wachsender Ysop Officinalis (Hyssopus Officinalis)

Video: Wachsender Ysop Officinalis (Hyssopus Officinalis)

Video: Wachsender Ysop Officinalis (Hyssopus Officinalis)
Video: Hyssop herb: hyssop officinalis 2023, Dezember
Anonim

Ysop (Hyssopus officinalis) aus der Familie der Lamiaceae ist ein immergrüner Strauch mit einer holzholzverzweigten Wurzel und zahlreichen aufrechten verzweigten Stielen von bis zu 80 cm Höhe. Lanzettliche oder linear lanzettliche Blätter, klein, 2-4 cm lang und 0,5-1 cm breit, oben spitz, mit leicht gebogenen Kanten, fast sitzend. Blütenstände sind oft einseitig. Die Blüten sind klein, mit einer violettblauen oder blauen, selten rosa oder weißen Krone. Früchte sind dunkelbraune Nüsse.

Ausbreitung

Heimat von Ysop Südeuropa und Westasien. In unserem Land ist es im Kaukasus und in den Ausläufern des Altai üblich. Ysop wird erfolgreich in Zentralrussland angebaut. Diese Kultur wächst gut zu Hause.

Mit Ysop

Ysop ist eine bekannte ätherische Ölpflanze, die in der Parfümerie und Medizin weit verbreitet ist. Es hat auch Lebensmittelanwendungen. Die Blätter, die einen würzig-bitteren Geschmack und ein charakteristisches Aroma haben, werden als Gewürz für Salate, Suppen, Fleisch- und Gemüsegerichte verwendet. Es ist mit einigen Sorten von Schmelzkäse aromatisiert. Liebhaber fügen dem Quark Ysop hinzu. Sie können auch Ysop hinzufügen, wenn Sie Tee kochen und Gurken und Tomaten einlegen.

Ysop ist eine der ältesten Heilpflanzen. In der Volksmedizin wird es bei Erkrankungen der oberen Atemwege, Asthma bronchiale, Magen-Darm-Erkrankungen und Angina pectoris eingesetzt. Eine Infusion und Abkochung von Ysop wird zum Waschen der Augen, zum Spülen von Mund und Rachen sowie zum Komprimieren verwendet.

Ysop eignet sich als Zierpflanze für niedrige Bordsteine (frei wachsend und geformt). Ysop sieht in jedem Blumengarten und auf alpinen Rutschen gut aus.

Ysop ist eine ausgezeichnete wohlriechende Pflanze.

Wachstumsbedingungen

Ysop ist leicht und feuchtigkeitsliebend, dürreresistent, kälteresistent und winterhart. Wächst gut auf leichten kalkhaltigen und mäßig feuchten Böden.

Pflege

Nach der Blüte müssen die Stiele geschnitten werden. Wenn der Ysop in Form eines beschnittenen Randes wächst, wird er im Sommer mehrmals geschnitten (geformt). Für den Winter ist es notwendig, mit Schnee zu bedecken.

Reproduktion

Busch, Samen schneiden, teilen.

Empfohlen: