Inhaltsverzeichnis:

Perilla Strauch Oder Basilikum (Perilla Ocymoides L) - Zier- Und Heilpflanze
Perilla Strauch Oder Basilikum (Perilla Ocymoides L) - Zier- Und Heilpflanze

Video: Perilla Strauch Oder Basilikum (Perilla Ocymoides L) - Zier- Und Heilpflanze

Video: Perilla Strauch Oder Basilikum (Perilla Ocymoides L) - Zier- Und Heilpflanze
Video: 1 Tasse pro Tag reinigt Ihre Nieren natürlich - Nierensteine ohne Operation entfernen 2023, Dezember
Anonim

Perilla Strauch oder Basilikum ist nicht nur eine ausgezeichnete Zierpflanze, sondern auch "lebende Tabletten"

Die botanische Gattung Perilla (Perilla L.) umfasst sechs Arten mehrjähriger und einjähriger Pflanzen der Lammfamilie (Lipozyten), aus denen die meisten bekannten und unbekannten Gewürzpflanzen stammen.

Perilla
Perilla

Machen Sie sich also bekannt: Diese Pflanze kam aus Asien zu uns. Wilde Perilla kommt im Himalaya, Indien, China, Japan vor. Hier wird es sowohl als dekorative als auch als Gewürz- und Geschmackskultur angebaut. In Russland wächst es im Primorsky-Territorium und im Kaukasus.

Perilla Strauch oder Basilikum (Perilla ocymoides L.) ist eine stark verzweigte Pflanze von 40-140 cm Höhe. In Kultur wird sie einjährig kultiviert. Es hat einen aufrechten tetraedrischen Stamm. Die Blätter sind groß, gegenüberliegend, langblättrig, eiförmig mit gezackter Kante, faltig und fühlen sich trocken an. Die ganze Pflanze ist mit Haaren bedeckt. Die Farbe der Pflanzen ist grün, rosa-lila, rot. Darüber hinaus haben grüne Pflanzen normalerweise zartere und saftigere Blätter, obwohl sie weniger dekorativ sind. Perilla bildet zahlreiche Blüten, die in einem dichten apikalen racemosen Blütenstand gesammelt sind. Die Frucht ist trocken und zerfällt in vier Nüsse. Die Samen sind hellorange oder braun, klein (bis zu 800 Samen pro 1 g).

Perilla ist leicht und thermophil, bevorzugt lockere, reichhaltige Gartenböden. Es wird normalerweise durch Sämlinge gezüchtet und sät von April bis Mai Samen. Die Samen werden 2-3 Tage in Wasser eingeweicht und dann in Kisten auf der Fensterbank oder in einem Gewächshaus ausgesät. Sämlinge erscheinen nach ca. 10 Tagen und tauchen in Gewächshäuser, Unterstände, Kisten oder Töpfe ein. Sie können den Hauptspross kneifen, um kompakte Büsche zu erhalten.

Sämlinge werden nach Beendigung des Frühlingsfrosts in den Boden gepflanzt - Anfang Juni nach dem Schema 20-30x20-30 cm.

Angesichts der Tatsache, dass nur wenige Samen dieser wertvollsten Ernte zum Verkauf stehen, können Sie sie selbst erwerben. Perilla ist eine Kurztagspflanze, daher ist der Tag für einige Pflanzen drei Wochen lang im Garten, der Tag ist auf 9 Stunden ab Sonnenaufgang begrenzt und mit undurchsichtigen Kisten bedeckt. Oder sie graben vor dem Herbstfrost einige der am weitesten entwickelten Pflanzen aus, pflanzen sie in Töpfe und stellen sie auf die Fensterbank. Im Winter blühen sie und geben Samen, was es keine Sünde ist, mit Bekannten, Verwandten, Freunden zu teilen.

Perilla Sorten und Samen sind immer noch eng. Die eingefleischten Amateure tauschen untereinander Sorten aus, die von Forschungsinstituten, landwirtschaftlichen Universitäten usw. bezogen wurden. In der mittleren Zone der Russischen Föderation zeigten die japanischen Sorten Aoshiso (grünblättrig) und Akashiso (rotblättrig) gute Ergebnisse. Sie können Samen, die für dekorative Zwecke im Garten verkauft werden, sicher verwenden. In der Tat ist diese Kultur (insbesondere rotblättrige Pflanzen) und verlangt nach einem Blumenbeet, in einem Rand und sogar essbar, nützlich.

Im "State Register … RF" (2007) ist eine grünblättrige Sorte von Perilla basilicova Rosinka, Auswahl von VNIISSOK (2004), mit einem Ertrag von bis zu 5 kg / m3 registriert ?!

Und jetzt reden wir darüber, warum die ganze Aufregung angefangen hat. Nun, Zierkultur, aber Sie kennen nie Zierpflanzen? Perilla-Blätter enthalten jedoch bis zu 12% Trockenmasse, einschließlich bis zu 4% Protein, etwa 7% Kohlenhydrate, Vitamine B1, B2, PP, bis zu 55 mg% Vitamin C. Pflanzen enthalten große Mengen an Kalzium, Kalium, Magnesium, Eisen … Vor allem aber enthalten sie etwa 8,7 mg% Carotin. Nach diesem Indikator übertrifft Perilla manchmal Karotten, die gemäß der internationalen Klassifikation der Pflanzen für Vitamin A in der ersten, höchsten Kategorie enthalten sind.

Von hier aus muss man tanzen. Perilla-Blätter sind ein ausgezeichnetes Antioxidans, das das Leben verlängert. Diese "gelbgrüne" Pflanze in der chinesischen Medizin wird seit langem als Beruhigungsmittel, Analgetikum, Diaphoretikum und entzündungshemmendes Mittel verwendet. Es ist auch in der westlichen Homöopathie weit verbreitet, inkl. und als Regulator der Verdauung.

Perilla ist also nicht nur eine wunderbare Zierpflanze, sondern auch eine "lebende Tablette".

Perilla
Perilla

Perillablätter, die aufgrund des Vorhandenseins von ätherischem Öl duften, sind außerdem eine hervorragende Ergänzung zu Salaten, Fleisch- und Fischgerichten. Sie eignen sich gut zum Servieren. Sie können getrocknet, für die zukünftige Verwendung in Dosen abgefüllt und im Winter für die gleichen Zwecke verwendet werden. Ja, Perilla funktioniert auch im Winter gut in der Topfkultur. Rotblättrige Formen werden häufiger zu Dekorationszwecken, zum Einmachen und Salzen, insbesondere für Stachis, verwendet.

Mit einem Wort, wie sie sagen: Gehen Sie nicht vorbei. Sie können es nicht in einem Geschäft kaufen, wie in der Tat Gesundheit und Langlebigkeit.

Tue es! Ich wünsche Ihnen Erfolg!

Empfohlen: